Persönliches Erinnerungsbuch

Seminarangebot:

So schreiben Sie Ihr persönliches Erinnerungsbuch!

Tagebuch

Im Laufe Ihres Lebens haben Sie eine Menge wertvoller Erfahrungen sammeln können – möglicherweise sind Sie sogar ein Zeitzeuge/eine Zeitzeugin des Zweiten Weltkriegs und des Kalten Krieges? Vielleicht haben Sie private und berufliche Schwierigkeiten erfolgreich bewältigt?

Eigentlich wollten Sie schon lange Ihre Erlebnisse und Einsichten zu Papier bringen – wäre da nicht das Gefühl der schriftstellerischen Unzulänglichkeit sowie der ständige Zeitmangel.

Genau hier setzt das Seminar an. Mit Hilfe von kreativen Schreibspielen und Übungen aus der Biografiearbeit frischen wir blass gewordene Erinnerungen auf. Die Bilder und Texte, die Sie während des Seminars kreieren, sind der Beginn Ihres ganz persönlichen Erinnerungsbuches.

Dieses Büchlein soll ohne einen schriftstellerischen/künstlerischen Anspruch geschrieben werden. Im Vordergrund stehen Sie und Ihre (Familien)geschichte. Diese werden wir unter bestimmten Gesichtspunkten erforschen, um danach die ersten Kapitel niederzuschreiben.

Möchten Sie sich zum Seminar anmelden? Haben Sie noch Fragen? Informationen rund um das Projekt erhalten Sie unter 02308 – 93 20 63.